Inserat 1

Vorstand sucht Verstärkung

21.03.2021

Sie haben Lust sich ehrenamtlich für die Glarner Natur zu engagieren? Je nach Interesse und freien Körnchen in Ihrer Sanduhr gibt es bei Pro Natura Glarus zahlreiche Möglichkeiten.

Mit diesem Satz begann in einem früheren Lokal ein Artikel zum Thema Vorstandsarbeit. Damals wären zwar neue Vorstandsmitglieder willkommen gewesen, doch eine Dringlichkeit bestand nicht.

Diese Situation hat sich nun geändert. Wegzug aus dem Kanton oder Neuorientierung nach mehr als 10-jährigem Engagement führen zu drei Rücktritten aus dem Vorstand. Um die anfallenden Arbeiten und Aufgaben anpacken zu können, braucht unser Vorstand jedoch nicht nur den Ersatz der Abtretenden, sondern er möchte wachsen und sucht deshalb auch noch Verstärkung.

Der Vorstand hat deshalb die Lancierung einer Inseratekampagne in den Glarner Wochenzeitungen beschlossen, um auf Pro Natura Glarus und deren Arbeit aufmerksam zu machen. In den kommenden vier Wochen werden insgesamt 12 verschiedene Inserate publiziert.

Um im Vorstand am richtigen Platz zu sein, dürfen, aber müssen Sie nicht Naturwissenschaften studiert haben – der Vorstand braucht auch Unterstützung bei der Betreuung der Homepage, bei der Umsetzung von neuen oder laufenden Projekten, bei Rechtsfällen im Rahmen des Verbandsbeschwerderechtes, im GIS-Bereich oder bei der Planung und Umsetzung von Naturschutzeinsätzen. Auch als Studierende kann eine Mitarbeit im Vorstand ein erster Einstieg in das gewünschte berufliche Umfeld sein. Es sind also vielseitige Fähigkeiten gefragt.

Mitbringen sollten man Offenheit für Neues, Freude an der Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten, die Bereitschaft, sich in der Freizeit zu engagieren.

Über 3000 Menschen engagieren sich schweizweit freiwillig oder ehrenamtlich bei Pro Natura – von Jung bis Alt.  Nur dank der Mitarbeit von Freiwilligen können wir unsere Naturschutzgebiete optimal pflegen, Projekte realisieren und unseren Verein weiterentwickeln.

Machen Sie auch mit!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Frei­willi­ge­nar­beit

Lust auf ein ehrenamtliches Engagement?